Webseite Stadtverwaltung Bad Liebenstein

Die Stadtverwaltung der Stadt Bad Liebenstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt qualifiziertes Personal (m/w/d) für den kommunalen Hoch- und Tiefbau. Die Einstellung ist im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses in Vollzeit (derzeit 39,5 Wochenstunden) vorgesehen. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltordnung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • Erstellen von Investitionsplänen und Maßnahme-Programmen für Neu-, Um-, Erweiterungs- und Sanierungsarbeiten
  • Steuerung der bautechnischen Planung von Bauinvestitionsarbeiten sowie Erstellung der Ausführungsunterlagen von Bau- und Unterhaltungsarbeiten
  • Vorbereitung, Betreuung und Kontrolle der Bauausführung von Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen
  • Dokumentation und Abrechnung der Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen sowie Kontrolle im Gewährleistungszeitraum

Anforderungen:

  • Abschluss zum „Staatlich geprüften Techniker“ (m/w/d) der Fachrichtung Bautechnik und Berufserfahrung als Bauleiter (m/w/d) oder
  • Abschluss als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) der Fachrichtung Bau bzw. Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen
  • Durchsetzungsvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie ein sicheres Auftreten
    eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • erhöhte physische Belastbarkeit, da die Arbeitsaufgaben in hohem Maße Präsenz vor Ort erfordern
    Bereitschaft zu Einsätzen auch außerhalb der regulären Dienstzeiten
  • Führerschein der Klasse B (3) und Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw für dienstliche Zwecke gegen Fahrtkostenerstattung durch den Arbeitgeber gemäß ThürRKG
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft
  • Einfühlungsvermögen und sozial kompetenter Umgang mit Bürgern, Mitarbeitern und Beteiligten des Verwaltungsbetriebes
  • selbstständige Regelung täglicher organisatorischer Abläufe

Aussagefähige und vollständige Bewerbungsunterlagen mit tabellarischen Lebenslauf, Lichtbild, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierten Zeugnissen/Beurteilungen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen über den beruflichen Werdegang richten Sie bitte bis zum 18. Februar 2022 an:

Stadtverwaltung Bad Liebenstein

Personalamt
Bahnhofstraße 22
36448 Bad Liebenstein

oder per E-Mail an: personalamt(at)bad-liebenstein.de

Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen. Verzichten Sie bitte auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Weitere Auskünfte erteilt:
Herr Reichel
✆ +49 (0)36961 36129
✉ reichel(at)bad-liebenstein.de

Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personalamt@bad-liebenstein.de